---> STARTSEITE <----

 

Startseite nix Veranstaltung Über uns Text-Forum/Seminarlinke --> Links ... Suche
  ! Kontakt ! & amnesty international - ffo  Puerto Alegre e.V./ Weltladen Stadtkonzeption / lokale Agenda transkultura asncottbus.org inforiot  
  EUV-UNI   Rundbrief Sammlung >chronologisch moz Gaestebuch kleines Kino Utopia
 
>Globalisierung Arbeits Gruppe<

Dokumentation
der letzten
Veranstaltung

Für den Rundbrief, hier eintragen!!!!

Die unloesbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen.

Theodor Adorno

Rundbriefe

Wir stellen den Rundbrief, und uns zur medialen Diskussion unter
Meinungen

....setzt mit dieser Entwicklung der Bundeswehr zur Interventionsarmee ihren Weg fort: Sie tun dies, obwohl die neue Bundeswehr grundgesetzwidrig ist: Im Artikel 87a des Grundgesetzes heißt es: " Der Bund stellt Streitkräfte zur Verteidigung auf".
Im Artikel 26.1 wird das "Verbot eines Angriffskrieges" festgeschrieben.
...

Noam Chomsky Muses About Terrorism and War and Starvation and History - October 18th 2001

The New War Against Terror
October 18, 2001 - Transcribed from audio
recorded at The Technology & Culture Forum at MIT
The Talk (audio)---->lesenswert ...wer hat Lust ins polnische oder deutsche zu übersetzen?

fairkaf

Interviewing Noam Chomsky
Radio B92, Belgrade

Why do you think these attacks happened?
To answer the question we must first identify the perpetrators of the crimes. ---->lesenswert...wer hat Lust ins polnische oder deutsche zu übersetzen?

!!! Privat kommt vom lateinischen privare das heisst übersetzt rauben !!! (think about it)

Krieg kostet Milliarden da freut sich der Börsianer,
Der Militäraufmarsch der USA ist nicht nur imposant,
sondern auch immens teuer
Aufklärungsflugzeuge des Typs E-3 Sentry rund 270 Mio. Dollar je Flugzeug bis zu 33 Flugzeuge befinden sich insgesamt im Besitz der US-Streitkräfte.
B-52H Stratofortress Bomber rund 75 Mio. Dollar je Stück bis zu 85 Exemplare nehmen
F-15 Kampfflugzeug rund 43 Mio. Dollar je Stück bis zu 1.000 Maschinen befinden sich im Besitz der US-Luftwaffe.
Tarnkappenbomber B-2A Spirit rund 1,5 Mrd. Dollar je Stück bis zu 21 Bomber
Tarnkappenbomber F-117A rund 45 Mio. Dollar je Stück 54 Stück
41 Kriegsschiffen rund 20 Mrd. Dollar
Tomahawk-Marschflugkörper eine halbe Million Dollar pro Stück 4.200 Stück
Verteidigungshaushalt in den USA rund 300 Milliarden Dollar, mehr als 15 mal so viel, wie das ganze Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Afghanistan beträgt, oder noch zum Vergleich die Entwicklungshilfe die Afghanistan erhält 280 Millionen Dollar
(zum Vergleich: BIP USA= rund 10 Billionen Dollar, oder 10.000 Milliarden Dollar)
Mal angenommen mensch würde nur ein Drittel des Geldes nehmen was in den Waffen steckt, um die Ziele zu erreichen.


Carlo Giuliani -  ermordet am  20.07.01 in Genua! Global Action Protesttag am 20.August

  Der Kommentar der MOZ zu den Kritikern des G8 Gipfels in Genua, in Zitaten (“… ”) und zum Teil kommentiert wiedergegeben.

  “ … den ‘entfesselten Märkte’ immer mehr Freiheiten ‘zulasten der sozial Schwächeren Völker und der Dritten Welt’ zu überlassen …”
  “ … neoliberale Wirtschaftstheorien…”
  “ … entfesselte Börsenjongleure oder unkontrollierbare Multiunternehmen.”
  “ … Diskrepanz zwischen unvorstellbarem Elend auf der Erde und gleichzeitigem noch nie dagewesenem Reichtum …”
  “ Gewiss birgt der schrankenlose Kapitalismus auch Tendenzen alles zu ökonomisieren und den vereinzelten Konsumenten aus allen traditionellen Bindungen (Religion, Nation, Familie etc.) herauszureissen.
Das ist für die menschliche Ordnung, will sie nicht zur reinen Wolfsgesellschaft werden, gefährlich.”

  Aber keine Angst:
“… ohne Durchsetzung des Marktes keine prosperierende Wirtschaft… ” » das heisst
“…(inter)nationale Regelungen…” » das heisst (GATS- Abkommen der WTO, ausser Kraft setzen staatlicher Regulierungen)
“… letztlich haben die Nationalstaaten das Ruder in der Hand: Sie können regulieren, Importstopps verhängen… ” » das heisst
“Auch gegen diese Irrationlität können sich unsere Staatsmänner global verbünden. ”» das heisst
"unsere Staatsmänner"= Kanada, Deutschland, Frankreich, Japan, Großbritannien, Italien, USA, + Russland(die G7+1), nun und für die restlichen(ca. 150) Staaten dieser Welt gilt, – "an unserem Wesen soll die Welt genesen"

("Die Globalisierung hat noch längst nicht alle Macht" MOZ hans krump 20.07.01)